Der Knoten ist geplatzt. Mit einer überragenden mannschaftlichen Leistung sichern sich die Bönnigheimerinnen den ersten Saisonsieg.

Die Handball-Abteilung lädt alle Mitglieder und Freund*innen der Abteilung recht herzlich ein zum traditionellen Wildessen am Dienstag, 31. Oktober 2023, ab 18.30 Uhr wieder in die „Klosterburgstuben“ in Bönnigheim ein. Diesmal als Buffet angerichtet, gibt es leckere Wildspezialitäten wie beispielsweise Rehbraten und andere köstliche Gerichte.

Die Handball-Abteilung freut sich auf einen gemütlichen Abend bei leckerem Essen.

Um Anmeldung unter Angabe des Essenswunschs (Wild oder Auswahl) wird bis zum 26. Oktober 2023 gebeten: per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch bei Christof Weis, Tel. 0151-14748276

Mit einem ersten Punktgewinn, einem guten Gefühl aus dem letzten Spiel und dem Wissen, dass die Trainerfrage geklärt ist, reisen die Bönnigheimerinnen am Samstag zum Tabellenführer. Bis Ende Oktober wird weiterhin Melanie Haug das Team mit Unterstützung von Dominic Zäh coachen, bevor Tobias Gärttner das Zepter übernimmt.

Männer-Verbandsliga Staffel 1:

TSV Bönnigheim – Spvgg. Mössingen 31:31 (11:19)

  

Der TSV Bönnigheim hat in der Verbandsliga Württemberg ein bereits verloren geglaubtes Spiel noch umgebogen.

Nach zwei Niederlagen zum Saisonauftakt ging es für die Bönnigheimerinnen und ihren Interimscoach Dominic Zäh im Spiel gegen die HG Oftersheim/Schwetzingen darum, eine Reaktion zu zeigen. Nach hartem Kampf holte sich der TSV am Ende beim 29:29-Unentschieden den ersten Punkt der Saison.

Männer-Verbandsliga Staffel 1:

TSV Bönnigheim – Sport-Union Neckarsulm  37:26 (19:12)

  

Der TSV Bönnigheim hat in der Vorbereitung auf das Lokalderby gegen die Sport-Union Neckarsulm ganz offensichtlich seine Hausaufgaben gemacht: